Dieser Aufbaukurs ist ein 2-Tages Intensivkurs, dessen Ziel die strukturierte Konzeption eines Gruppentrainings nach dem Pilates-Prinzip ist.

Es werden verschiedene Aufwärmübungen, sowie funktionelle Dehnübungen (Cool down) unterrichtet. Es werden praktikable Methoden zur Erarbeitung von Stundenbildern (Mattenübungen), die Organisaiton, Kalkulation und Versicherung von Kursen (Musikauswahl, Räumlichkeiten etc.), als auch über die Antragstellung des Präventionsstaturs bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) nach § 20 SGB V diskutiert.

Hierfür bieten wir umfangreiches Hilfsmaterial an und unterstützen nach Kräften bei der Antragstellung.